Submission Wrestling
verantwortlich: Katja Albert

Submission Wrestling ist eine Mischung aus verschiedenen Kampfsportarten, welche auf Haltetechniken und Bodenkampf spezialisiert sind. Ziel dieser Sportart ist es, den Gegner per Aufgabegriff zu besiegen. Es ist sowohl für Anfänger*innen als auch für Fortgeschrittene gedacht. Lerne, wie du mit deinem eigenen Körper auch schwerere oder stärkere Personen behaupten kannst.

(Kursleiterin Gamila Kanew)

An den Kursen dürfen nur Personen teilnehmen, die einen der folgenden Nachweise vorlegen können:

  • Nachweis über die vollständige Impfung (14 Tage nach 2. Coronaimpfung bzw. nach 1. Impfung mit Johnson&Johnson)
  • Nachweis über eine überstandene Infektion mit Covid 19 (positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate her ist)
  • Negativer Corona-Test (max. 24 h alt) von einem Testzentrum, Arzt, Apothek, Arbeitgeber o.Ä.
  • eidesstattliche Versichung über einen in Deutschland zugelassenen SARS-CoV-2-Antigen-Selbsttest, der ein negatives Ergebnis angezeigt hat (max. 24 h alt)

Die Kursleitenden überprüfen die Nachweise vor jedem Training.

Aufgrund des Corona-Virus (Covid-19) sind für die Kursteilnahme außerdem folgende Hygienemaßnahmen zu beachten:

  • Persönliche Mund-Nasen-Bedeckung ist mitzubringen und in den Gebäuden zu tragen. Erst beim Sport darf er abgenommen werden.
  • Haltet 1,5 Meter Abstand, wo immer es möglich ist.
  • Keine Teilnahme bei Erkältungs- oder Coronatypischen Anzeichen
  • Eigener Stift/Kugelschreiber zum Unterschreiben der Belehrung ist mitzubringen
  • Nach Möglichkeit in sportarttypischer Bekleidung erscheinen, da die Nutzung der Umkleiden nur eingeschränkt möglich ist.
  • Personen der Risikogruppe besuchen die Kurse eigenverantwortlich.
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
32 18 150Di17:00-18:30Judohalle19.10.-25.01.Gamila Kanew
33/ 42/ 58 €
33 EUR
für Studierende

42 EUR
für Mitarbeitende

58 EUR
für Gäste