Positiv studieren
verantwortlich: Inga Gerdes

Sich auf die eigenen Stärken zu besinnen und gut auf sich zu achten, kann unser Wohlbefinden fördern, uns helfen, besser mit den kleinen und großen Herausforderungen des Alltags zurecht­zukommen und uns Kraft geben, andere Menschen gut unterstützen zu können. Im Studienalltag kann das hilfreich sein, um den Stress im Alltag besser zu bewältigen und trotz der Herausforderungen gelassen zu bleiben.

Aber wie genau funktioniert das? Und was sind eigentlich meine persönlichen Stärken?

Das möchten wir mit Dir gemeinsam herausfinden!

Im Programm „Positiv studieren“ erarbeiten wir auf Basis der Positiven Psychologie Strategien und Fertigkeiten, um sich eigene Stärken bewusst zu machen, aufmerksamer auf die positiven Dinge des Alltags zu werden und gut mit Anforderungen im Studium umgehen zu können.

Umfang: kurze Einführung + 6 Termine, jeweils etwa 90 Minuten [Termine folgen]

Ort: vsl. Robert-Blum-Straße 13, 17489 Greifswald im Seminarraum (SR) 24/25

 

Die Teilnahme ist für Studierende der Universität Greifswald kostenlos. Weitere Informationen zum Kurs findet ihr auf der Webseite: Positiv studieren

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Team der Gesunden Uni Greifswald 

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
01 14 y01ResilienztrainingFr17.05.-14.06.Dr. Samuel Tomczykentgeltfreiabgelaufen