Mindful Based Stress Reduction (MBSR)
verantwortlich: Inga Gerdes

Oft verläuft unser Leben im Autopilot - ohne unsere Umgebung, unser Gegenüber, unsere Gefühle wirklich wahrzunehmen, reagieren wir mit altgedienten Verhaltensweisen auf stressige Situationen oder Konflikte. Diese automatische Reaktion verursacht ebenfalls Stress, so dass wir in eine Stressspirale geraten.

Achtsamkeit hilft uns, mit dem Bewusstsein im gegenwärtigen Moment zu bleiben, unsere Gefühle und Gedanken urteilsfrei wahrzunehmen und so mit größerer Wahlfreiheit reagieren zu können.

In dem 8-wöchigen Kurs gehen wir gemeinsam erste Schritte und schulen unsere Achtsamkeit. Übungen wie Meditation, Body Scan und achtsames Yoga helfen uns, durch bewusstes Innehalten bei uns selbst anzukommen.

„Achtsamkeit ist das Wunder, sich selbst zu heilen.“ Nhat Hanh

Der MBSR – Kurs beinhaltet acht Termine á 2,5 Stunden zu den Themen:

  • Achtsamkeit und Autopilot
  • Wahrnehmung und Gegenwärtig sein
  • Präsenz und Grenzen
  • Stressreaktionen
  • Stress beantworten
  • Kommunikation
  • Konsum und Lebensstil – Was nährt mich?
  • Für sich Sorge tragen

Nach der 6. Einheit findet ein „Tag der Stille“ (ca. 6 Stunden) statt.

Da alle Einheiten aufeinander aufbauen, ist eine regelmäßige Teilnahme für den Erfolg des Kurses sehr wichtig. Zudem sollte jede:r Teilnehmende 1 Stunde/Tag für Übungen und Hausaufgaben einplanen. Vor dem ersten Treffen findet für jede*n Teilnehmer*in ein persönliches Gespräch (auch telefonisch möglich) mit der Kursleiterin statt. Im Anschluss erhaltet ihr einen Anmelde-/Fragebogen.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
02 16 130Stressreduktion durch AchtsamkeitDi
Sa
16:30-19:00
09:00-15:00
Hans-Fallada-Straße 11 (Kursraum)
Hans-Fallada-Straße 11 (Kursraum)
16.04.-11.06.Susanne Sauerländer-Brendebach
10/ --/ --/ -- €
10 EUR
für Studierende
abgelaufen