Wald erleben
verantwortlich: Katja Albert

Waldtag: Yoga und Wildnispädagogik

Unter dem Motto „Verwurzelt und Verbunden“ laden wir euch ein, einen Tag mit uns im Wald zu verbringen. Wir werden Elemente aus der Wildnispädagogik und dem Yoga zusammenbringen, um uns mit unserer Umgebung, der Natur und uns selbst zu verbinden. Wir schleichen wie Füchse übers Laub, verwurzeln uns wie die Bäume in die Matte und öffnen unsere Aufmerksamkeit für uns und den Wald.

Micha wird als ausgebildeter Wildnispädagoge spielerisch eure Neugierde für die kleinen und großen Zusammenhänge im Wald wecken. Ihr übt durch Spielen und Ausprobieren eure Sinne zu weiten.

Sam, zertifizierter Hatha-Yoga-Lehrer, führt euch durch sanfte Asanas (Körperhaltungen), Atemübungen und Meditation. Während über uns die Vögel zwitschern und die Blätter rauschen, üben wir gemeinsam unseren Atem und Körper zu verbinden. Auch Yoga-Einsteiger*innen sind herzlich willkommen.

Mitbringen: Wetter-angemessene Kleidung, Yogamatte oder Handtuch, Mittagessen, ausreichend Trinken

Treffpunkt: Kreisel Guester Weg/Greifswalder Landweg beim Potthagener Wald

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
29 00 500Waldtag: Yoga und WildnispädagogikSa10:00-16:00Treffpunkt: Kreisverkehr Weitenhagen01.06.Micha Weil, Sam Koch
20/ 25/ 35/ -- €
20 EUR
für Studierende

25 EUR
für Mitarbeitende

35 EUR
für Gäste
abgelaufen

Entspannung in der Natur

Wir tauchen ein in die Stille des Waldes und nehmen ihn ganz bewusst war. „Shinrin-yoku“ nennt sich das – oder auf Deutsch „Waldbaden“ und kommt aus Japan. Einfache Bewegungsübungen lassen den Körper die gesunde Waldluft besser aufnehmen, stimulieren das Immunsystem, regulieren den Blutdruck, beruhigen den Puls und regen den Stoffwechsel an. Wir werden unsere Sinne wecken, den Alltag loslassen, natürlich entspannen und in Resonanz mit uns selbst und der Natur gehen. So lässt Waldbaden uns mental und körperlich regenerieren. Wir tanken Kraft und erleben die Magie des Waldes.

Bitte festes Schuhwerk und warme, dem Wetter entsprechende Kleidung und eine Sitzunterlage (falls vorhanden) mitbringen; Gehstrecke: ca. 1.2km. Das Waldbaden wird bei Unwetter, Gewitter, Sturm oder dauerhaftem Starkregen verschoben. Die Teilnahme findet auf eigene Gefahr und Haftung statt.

Kursleiterin Cornelia Müller

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
29 00 503WaldbadenSa10:00-12:00Treffpunkt: Pappelallee/Hainstr. am Eingang zum Elisenhain15.06.Dr. Cornelia Müller
15/ 20/ 25/ -- €
15 EUR
für Studierende

20 EUR
für Mitarbeitende

25 EUR
für Gäste
abgelaufen
29 00 504WaldbadenDi18:00-20:00Treffpunkt: Pappelallee/Hainstr. am Eingang zum Elisenhain25.06.Dr. Cornelia Müller
15/ 20/ 25/ -- €
15 EUR
für Studierende

20 EUR
für Mitarbeitende

25 EUR
für Gäste
storniert